Einweg-Schaumeinleger (PE)

Schaumeinleger (PE)

In der Medizinbranche werden Schaumstoffeinleger aus Polyethylenschaumstoff häufig als Einwegverpackungen für die Aufnahme von Ampullen, Flüssigkeitsbehälter etc. eingesetzt, da hier aus Hygienegründen in der Regel spezielle Verpackungslösungen angeraten sind. Die leichten Einleger sind als Einwegverpackung konzipiert und werden nur einmal verwendet, anschließend dann entsorgt. Der Vorteil – Das PE-Schaumstoffmaterial ist ökologisch adäquat Recyclebar.