Elektronikverpackungen mit antistatischem Schaumstoff

Elektronikverpackungen

Ein sehr hochwertiger ESD-Schutz kennzeichnet sich immer durch einen rosa gefärbten Polyethylen-Schaumstoff, wie dieser Ladungsträger der in der Abbildung zu sehen ist. Das bedeutet, die Verpackungsträger aus Schaumstoff sind antistatisch ausgestattet, sie verhindern dann das elektrische Aufladen der Packgüter. Eine Aufladung entsteht in der Regel durch mechanische Reibung. Außerdem eignet sich der Schaumstoff durch exzellente Verarbeitungsmöglichkeiten und für optimal Polsterung gegen Stoßbelastung besonders bei komplexen Verpackungsanwendungen.