Schaumpolsterverpackung als Einlage

Schaumpolsterverpackung

PE-Weichschaumstoff ist ein feinporiger Schaumstoff, der weich und mit einer samtartigen Oberfläche ausgestattet ist. Die Härte bzw. Festigkeit des Materials wird über das sogenannte Raumgewicht definiert. Dies bedeutet, dass Verpackungen in verschiedenen Härtegraden (von 30  kg/m³ (weich) bis 170 kg/m³ (hart)) verfügbar sind und hohen Verpackungsschutz garantieren. Wie im Bildbeispiel zu sehen, verwenden wir Polyethylenschaum für sensible medizinische Instrumente bzw. Werkzeuge als Schaumstoff-Kontureinlagen. Die Produkte nehmen bei dieser Art zu Verpacken keinen Schaden.