ESD-Schutz verhindert Spannungsimpulse

Bei gefährdeten Werkteilen oder sonstigen Bauteilen, muss der sichere Transport der Komponenten immer über eine geeignete Verpackung erfolgen. Unter ungünstigen Umständen können ansonsten erhebliche Schäden entstehen. Gefährdungen können unkontrollierte elektrostatischen Entladungen sein.

Antistatischer Schutz

Potentialunterschiede in Spannungsfeldern sind eine Gefahr für elektronische Bauelemente oder Baugruppen. Deshalb müssen Schaumstoffverpackungen die solche Bauteile transportieren, ableitend oder abschirmend beschichtet sein (ESD-Schutz), um einen kontrollierten Potenzialausgleich (Erdung) zu schaffen. Das heißt, auftretende Spannungsimpulse werden über die speziell behandelte Verpackungsoberfläche des Schaumstoffes verhindert. Gemäß dem Funktionsprinzip des faradayschen Käfigs ist Ihr elektronisches Produkt bereits bei der Produktion, der Lagerung oder auf dem Versandweg bestens geschützt, weil auftretende Spannungen von der Verpackungsoberfläche abgeleitet bzw. abgeschirmt werden.

Bei uns sind Ihre hochwertigen Bauteile immer perfekt geschützt, den ganzheitlicher Schutz ist unser Anspruch!